Guggemusik Zieefägge Efringen-Kirchen e.V.
Guggemusik Zieefägge Efringen-Kirchen e.V.

Die Entstehung...

Der Ursprung unseres Vereines begann als Nebengruppe der Wintersweiler Wälschgüggel, als
Wälschspengler.


Um bei der Wahl der Auftritte selbst entscheiden zu können und frei von herkömmlichen
Vereinszwängen zu sein, beschlossen wir uns neu zu formieren.

Dazu trafen wir uns am 27.04.1990 in einem Nebenraum des Gasthauses Salzfass in Efringen-Kirchen.

Anwesend waren 33 Gründungs - Mitglieder.  Als schwierigster Punkt erwies sich die Namensfindung.
Aufgrund unseres bisherigen Auftretens einigte man sich auf den Namen "Zieefägge", der
ins Hochdeutsche übersetzt so viel wie "Herumtreiber" heißt.


Außerdem konnten wir uns dazu entschließen, jedes 3. Jahr unter einem anderen Motto aufzutreten.
Als erstes Häs gab es den obligatorischen Waggis, 1993 ging man als Pirat und 1996 wagte man sich als Husar auf die Straße.
Aufgrund des bevorstehenden Jubiläums im Jahr 2000 stellte das neue Häs wieder einen Waggis dar.

Gefolgt vom Robin Hood und Wikinger, trat man zum Jubiläum 2010 im rot-goldenen Waggis auf.

Seit dem Jubiläum 2015 ist man nun als Herumtreiber unterwegs.

Nach der unvergesslichen ersten Fasnacht, konnten gleich einige neue Mitglieder gewonnen
werden.

Offenbar hat Ihnen das Zieefägge-Konzept zugesagt oder die tolle Stimmung innerhalb der Guggenmusik gefallen.

Die Guggemusik Zieefägge zählt im Moment einen Aktivmitgliederstand von 47 Personen.
Der Passivstand beträgt zum heutigen Zeitpunkt ca. 100 Mitglieder.

Geprobt wird, nach einer längeren Sommerpause, jeden Montagabend im Foyer der Hermann-Burte-Halle Efringen-Kirchen.

Folgt uns auf Facebook!

Du möchtest auch gerne ein Zieefägg werden?

Dann setz dich mit unserem Musikschef per Email (musikchef@zieefaegge.de) in Verbindung.

Kontakte:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Guggemusik Zieefägge Efringen-Kirchen e.V.